Finden Sie ein Geschäft in Ihrer Nähe

Suchen

Tomatenpflanzen

La sélection du Chef® bietet eine Kollektion origineller und pflegeleichter Tomatenpflanzen.

Welche Sorte wählen?

Kirschtomate: Ideal für Garten und Balkon. Sie kann sehr einfach in einem Topf kultiviert werden. Sie bietet kleine, saftige Früchte, ideal für Aperitive und Salate.
Runde Tomate: Sie ist ein klassischer Typ, die Königin im Garten. Sie bringt schöne rote, saftige, feste und gleichmässige Früchte, die alle Feinschmecker hinreissen werden und vielseitig verzehrt werden können: gefüllt, in Sosse, in Salaten….
Ochsenherztomate: Historische und authentische Sorte, die typische herzförmige, fleischige Früchte bringt. Diese Tomate hat einen hervorragenden Geschmack und weckt die Erinnerung an Oma’s Tomaten. Ideal in Salaten und Sossen.

Im Frühjahr als traditionelle Pflanze in Ihrer Gärtnerei und Garten-Center erhältlich.

Tomate Maestria F1 (runder Typ)
Einfach köstlich!
  • Ein echter Tomatengeschmack
  • Sehr widerstandsfähig, eine Referenzsorte im Hinblick auf ihre Kraut- und Braunfäuletoleranz
  • Runder Typ
  • Ideal im Gemüsegarten

Früh

170 g

Tomate Cornabel F1 (Tomate Andenhörnchen)
Außergewöhnlich!
  • Gleichmässige Fruchtausbildung
  • Fleischige FruchtFleischige
  • Typ Andenhörnchen
  • Ideal im Gemüsegarten

Mittelspät

180 g

Tomate Previa F1 (runder Typ)
Der unvergleichliche Geschmack Ihrer ersten Sommersalate!
  • Frisch und lecker
  • Kräftige, sehr frühe Pflanze
  • Runder Typ
  • Schöne rote und fleischige Früchte
  • Ideal im Gemüsegarten

Sehr früh

140 g

Tomate Fleurette F1 (Ochsenherz)
Das echte Ochsenherz!
  • Zart schmelzendes Fruchtfleisch
  • Sehr starkwüchsig
  • Typische Herzform
  • Rote, fleischige Frucht
  • Ideal im Gemüsegarten

Früh

180 g

Tomate Cookie F1 (Kirschtomate)
Wagen Sie mal etwas anderes!
  • Knackig und saftig
  • Einfach zu kultivieren
  • Spitz zulaufende Kirschform
  • Rot-grün gestreifte Frucht
  • Ideal im Topf und im Gemüsegarten

Sehr früh

20 - 25 g

Alles über die Tomate

Herkunft

Die Tomate, die heute zu den meistverzehrten Gemüsesorten zählt, kommt aus den peruvianischen Anden in Südamerika. Die Inkas waren die ersten, die die kleinen Früchte, die den heutigen Kirschtomaten ähneln, von dieser buschigen Wildpflanze ernteten. Die Azteken hatten die Idee, die Tomate zu kultivieren. Sie nannten sie dann „tomatl“, woher der aktuelle Namen kommt. Sie wurde im 16. Jahrhundert von den Konquistadoren in Europa eingeführt und wurde sehr schnell angenommen.

Planung des Gemüsegartens

Für die Bedürfnisse von 2 Personen = 6 Pflanzen ; 4 Personen = 12 Pflanzen ; 6 Personen = 16 Pflanzen.
Für eine gestaffelte Ernte (von Juli bis Oktober) empfehlen wir, verschiedenen Sorten mit verschieden Erntereifen zu pflanzen.

Die Markenqualität La sélection du chef®

Die Tomaten „La sélection du Chef®“ wurden für Ihre Leistungen im Garten und Ihren einzigartigen Geschmack ausgewählt, die zu köstlichen Tomaten werden…
Sie kombinieren den authentischen Tomatengeschmack mit hervorragenden Leistungen im Garten (Kraft, Gleichmäßigkeit, Stärke, Widerstandsfähigkeit gegenüber Krankheiten).

Erfahren Sie mehr >
La Selection du Chef